DATEV Meine Steuern verwenden

DATEV Meine Steuern verwenden

Auf dieser Seite erhalten Sie eine detaillierte Beschreibung, wie Sie DATEV Meine Steuern nach der erfolgreichen Ersteinrichtung einsetzen können. Die jeweiligen Abbildungen können Sie durch einen Klick vergrößern.

Bitte wählen Sie einen der folgenden Bereiche:

Die Online-Anwendung DATEV Meine Steuern

DATEV Meine Steuern ist eine reine Online-Anwendung, die in einem der gängigen Internet-Browser (Google Chrome, Microsoft Internetexplorer und Microsoft Edge) aufgerufen werden kann. Eine Installation auf Ihrem Computer ist dazu nicht notwendig.

Aufruf der Anwendung und Anmeldung

  Öffnen Sie zunächst im Browser die URL http://www.mydatev.de/privat und wählen anschließend das Anmeldeverfahren DATEV SmartLogin aus. Den nun angezeigten QR-Code (quadratisches Muster) scannen Sie bitte mit Ihrem Smartphone mit der App DATEV SmartLogin ab, die Ihnen als „Schlüssel“ für Ihre Anmeldung dient. Anschließend werden Sie automatisch angemeldet.

Mit einem Klick auf die Überschrift „Meine Dokumente“ gelangen Sie nun zur Startseite von DATEV Meine Steuern.

Hinweis: In diesem Abschnitt wird unterstellt, dass Sie DATEV Meine Steuern an einem PC oder Tablet starten. Hinweise zum direkten Aufruf auf Ihrem Smartphone finden Sie weiter unten. Mit einem Klick auf die Überschrift „Meine Dokumente“ gelangen Sie nun zur Startseite von DATEV Meine Steuern.

Hinweis für Nutzer von DATEV Unternehmen Online: Sofern Sie zur Anmeldung in Ihrem Unternehmen Online Bestand einen DATEV mIdentity-USB-Stick verwenden, können Sie diesen auch für die Anmeldung in DATEV Meine Steuern einsetzen.

Überblick über die Funktionen

In der Online-Anwendung DATEV Meine Steuern können Sie

  • Neue Unterlagen hochladen, die Ihnen auf Ihrem PC als Datei vorliegen
  • Bereits hochgeladene Unterlagen bearbeiten, insbesondere
    • Dokumente drehen, umbenennen, das Steuerjahr und die Kategorie ändern
    • Dokumente mit Notizen für Ihren Steuerberater ergänzen
    • Unbearbeitete Dokumente löschen
    • Dokumente einzeln herunterladen und speichern
  • Ihre Steuererklärung nach deren Fertigstellung anschauen, prüfen und freigeben

Neue Dokumente hochladen – Dokument hinzufügen oder „Drag & Drop“

Für den Upload vorhandener Dateien stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können die Datei über einen Klick auf „+ Dokument hinzufügen“ auf Ihrem PC suchen und hochladen.

Noch schneller funktioniert das, wenn Sie die Datei mit gedrückter linker Maustaste „per Drag & Drop“ in die Online-Anwendung DATEV Meine Steuern „hineinziehen“. So können Sie bspw. sehr schnell E-Mail-Anhänge aus Microsoft Outlook nach DATEV Meine Steuern hochladen.

Dabei können Sie die Datei direkt auf eine der Kategorien im unteren Bereich ziehen und dort fallen lassen; so wählen Sie bereits beim Upload die passende Ziel-Kategorie für das neue Dokument aus.

Ansehen und Bearbeiten vorhandener Dokumente

Im mittleren Bereich sehen Sie die Dokumente einer Kategorie als Vorschau, wenn Sie die entsprechende Kategorie unten ausgewählt haben. Sie können einzelne Dokumente aus der Vorschau direkt in eine andere Kategorie ziehen und diese dadurch ändern, ohne das Dokument in der Detailansicht öffnen zu müssen.

Durch einen Klick auf ein Dokument in der Vorschau öffnet sich das Fenster zur Bearbeitung des Dokuments. In diesem Fenster können Sie die einzelnen Seiten des Dokuments betrachten und diese bei Bedarf drehen. Außerdem können Sie hier (ebenfalls) die Kategorie des Dokumentes ändern, einen anderen (aussagekräftigen!) Namen für das Dokument vergeben, das relevante Steuerjahr für dieses Dokument ändern und bei Bedarf eine Notiz für den Steuerberater hinzufügen.

An dieser Stelle können Sie das Dokument zudem auf Ihren PC herunterladen und speichern.

Sofern das Dokument noch nicht von uns bearbeitet bzw. in der Steuererklärung verknüpft wurde, können Sie das Dokument an dieser Stelle auch löschen. Sobald das Dokument von uns bearbeitet wurde, sehen Sie in der Vorschau der Dokumente ein Schloss-Symbol an dem jeweiligen Dokument. In der Detail-Ansicht sind die entsprechenden Funktionen dann deaktiviert und ausgegraut. In diesem Fall kann das Dokument nur von uns gelöscht werden – nehmen Sie in diesem Fall bitte einfach Kontakt zu uns auf.

Hinweis: Alle Änderungen an einem Dokument werden sofort gespeichert. Daher gibt es an dieser Stelle keinen eigenen „Speichern-Button“. Zum Abschließen der Bearbeitung eines Dokuments verlassen Sie das Fenster einfach über den Button „Schließen X“ rechts oben.

DATEV Meine Steuern direkt auf dem Smartphone aufrufen

Die Online-Anwendung DATEV Meine Steuern können Sie auch direkt auf Ihrem Smartphone im dortigen Browser öffnen. Dies ist sowohl für iPhone- als auch für Android-Nutzer möglich.

Hierzu rufen Sie im Browser die URL www.mydatev.de/privat auf und wählen als Anmeldemedium "DATEV SmartLogin" aus. Sobald hier im Rahmen der Anmeldung der QR-Code angezeigt wird, können Sie sich über einen Klick auf den Button "SmartLogin-App öffnen" direkt anmelden. Das Smartphone öffnet automatisch die App DATEV SmartLogin. Nach erfolgreicher Anmeldung wechseln Sie einfach wieder zurück zum Browser und gelangen zur mobilen Variante der Online-Anwendung DATEV Meine Steuern.

Dokumente mit der App DATEV Upload Mobil digitalisieren und hochladen

Mit der Smartphone-App DATEV Upload mobil wird Ihr Smartphone im Handumdrehen zu einem Dokumentenscanner. Ihre Unterlagen können Sie ganz einfach abfotografieren und ohne weitere Zwischenstationen nach DATEV Meine Steuern hochladen. Dabei legen Sie auch gleich das passende Steuerjahr fest und vergeben einen aussagekräftigen Namen für das Dokument.

Anmeldung über DATEV SmartLogin

Beim Start der App DATEV Upload mobil werden Sie zunächst angemeldet. Hierfür dient die Anmelde-App DATEV SmartLogin als Schlüssel, die automatisch beim Öffnen von DATEV Upload mobil gestartet wird. Sobald Sie Ihre Pin eingegeben haben oder sich per Fingerabdruck/FaceID authentifiziert haben, werden Sie automatisch angemeldet.

Nach dem Start der App und einer erfolgreichen Anmeldung können Sie damit beginnen, Dokumente zu fotografieren und bereitzustellen. Tippen Sie hierzu in der App rechts unten auf das grüne "+" Symbol und wählen Sie "Foto aufnehmen". Sie können auch auf Ihrem Smartphone zuvor gespeicherte Aufnahmen zugreifen und diese hochladen, indem Sie die Funktion "Foto importieren" auswählen.

Nach dem Aufnahme- / Importvorgang werden Sie automatisch aufgefordert, das passende Steuerjahr und eine aussagekräftige Bezeichnung für das Dokument anzugeben. Letzteres vereinfacht Ihnen die spätere Verwaltung in der Online-Anwendung DATEV Meine Steuern und uns die Bearbeitung bei der Erstellung Ihrer Steuererklärung.

Abschließend tippen Sie auf das Wolken-Symbol neben dem erzeugten Dokument um dieses direkt nach DATEV Meine Steuern hochzuladen. Anschließend ist dieses sofort für Sie in der Online-Anwendung und für Ihren Steuerberater verfügbar. 

Derzeit werden wir nicht automatisch benachrichtigt, wenn Sie neue Dokumente bereitgestellt haben. Wir bitte Sie daher, uns eine kurze Nachricht zukommen zu lassen, sobald Sie alle relevanten Unterlagen für Ihre Steuererklärung hochgeladen haben.

PDF-Dokumente aus E-Mail-Anhängen am Smartphone hochladen

Häufig erhalten Sie relevante Dokumente für die Steuererklärung unterjährig auch per E-Mail und empfangen diese auf Ihrem Smartphone. Bei installierter DATEV Upload mobil App können Sie den Anhang Ihrer E-Mail direkt über die Funktion "Teilen" (und anschließender Auswahl der App) an die App DATEV Upload mobil übergeben und von dort nach DATEV Meine Steuern hochladen.

Vorhandene Dokumente aus DATEV Unternehmen Online
nach DATEV Meine Steuern übergeben

Sofern Sie als Unternehmer bereits mit digitalen Belegen über DATEV Unternehmen Online arbeiten, können Sie steuerrelevante Belege, die Sie dort erfasst haben, ganz einfach zusätzlich nach DATEV Meine Steuern übergeben.

Navigieren Sie hierzu zunächst in DATEV Unternehmen Online über "Belege Online" in den Bereich "Belege anzeigen" (Kachel links unten). Selektieren Sie dann die zu übergebenden Belege und wählen im Menü "Weitere Aktionen" den Eintrag "Belege an Steuern übergeben". Anschließend ist der Beleg in DATEV Meine Steuern als Kopie vorhanden. Sie finden diesen unter "Belege ohne Steuerjahr" (oben rechts).